Research and Development

TECHNOLOGIE IN AKTION

Neue Technologien werden von Polytex in neue Funktionen verwandelt.

Technologieführung als Ziel

Die Textilautomation muss neben der Steuerung von Kleidung auch die hygienische Überlegenheit sichern. Die Technologie dafür bleibt nicht stehen. Bisher haben wir als Polytex die Ausgabe von Poolkleidung mit Stapelbeladung, schneller Befüllung revolutioniert. Die Ausgabegeschwindigkeit hat sich in zehn Jahren fast verdoppelt. In Zukunft spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle in der Wäschereilandschaft der Zukunft und das Management vor Ort muss immer mehr Teil eines Kreislaufs sein.

Anmelde- und RFID Optionen

Der Anmeldevorgang setzt eine Integration mit vorhandenen Zugangsmethoden voraus. Neben Standardanwendungen mit Legic und Mifare, werden andere Systeme von uns analysiert und angepasst. RFID Optionen ermöglichen genaue Einzelteilverfolgung für die Wäscherei – strahlungsfrei - und sehr genaue Entnahme- und Rückgabevorgänge, wenn hohe Sicherheitskriterien erforderlich sind.

Unsere Optionen

  • Kontaktlos: Nutzer melden sich mit der ID Karte an
  • Smart Tag: Einfache Anmeldung mit persönlichem Anhänger
  • Barcode: für die fehlerfreie Einzelerkennung in der Rückgabe
  • Biometrisch: Mit Fingerabdruck oder in Zukunft Gesichtserkennung

RFID

  • Polytex Standard: ohne RFID, interne Erfassung des Artikeltyps und Nutzer bei Ausgabe, Kameraerkennung der Rückgaben. Effektiv und sicher.
  • Standard RFID: zusätzlich werden die Transponder in jedem Artikel bei der Rückgabe gelesen. Ideal für normale Pflegekleidung.
  • Voll RFID: für besonders hochwertige Kleidung oder strenge Nutzungsvorschriften wird jeder Artikel bei der Entnahme strahlungsfrei wie auch der Rückgabe gelesen. Zum Beispiel im Foodbereich.

Neue Möglichkeiten mit dem Polytex Cloud

Wir entwickeln diese Plattform Lösung mit dem Ziel, die Systemüberwachung zu vereinfachen, insbesondere bei multiplen Installationen in einem globalen Netzwerk, wie von Industriekunden zunehmend gefordert.

Unsere Ziele

  • Zugang von jeder Einheit von überall
  • Konfiguration ist schnell und einfach ohne interne IT-Experten
  • Service und Support in Echtzeit mit proaktivem Monitoring
  • Höchste Verfügbarkeit rund um die Uhr
  • Zertifizierte Sicherheit: ISO27001 und SOC2 Datenverschlüsselung

Genaue Teileverfolgung ist Pflicht

Es reicht nicht, den Umlauf nur mit RFID zu steuern. Defekte oder ungelesene Chips sowie einfache Tricks führen zu Abweichungen, Schwund und Fehlbuchungen, die sich kumulieren. Die interne Erfassung der Entnahmen bei Polytex registriert jede Entnahme lückenlos. RFID kann optional die Transponder zusätzlich lesen, wenn jedes Einzelteil erfasst werden soll. Die Nutzer melden sich bei der Rückgabe an und die Schmutzwäsche wird ohne RFID von einer Kamera erfasst oder mit RFID gelesen.

Vorteile

  • Integrierte Erfassung ist robust und einfach.
  • Wäschereien können mit Standard RFID ihre Bestände besser kontrollieren
  • Hochwertige Kleidung oder strenge Vorschriften werden mit Voll-RFID optimal verfolgt

Neue Technologien für Kleidungserkennung

Ein Blick in die Zukunft: Erkennung der Kleidung unter Nutzung von fortschrittlicher visueller Technik, um ohne RFID zu arbeiten.

Unsere Ziele

  • Höchste Erkennung ohne die Verwendung von Transpondern und Antennen
  • Erkennung und Sortierung von fremden Artikeln
  • 100% ohne RFID Strahlung in offenen Räumen
  • Genauere Bestandsanalyse

Unsere Beratung optimiert den ganzen Wäscheprozess

Mit Polytex räumen Sie den Wäscheprozess auf

E-Mail senden