Products

Arbeitskleidung Verfolgung

Mit Polytex-Lösungen zur RFID-Artikelverfolgung können Sie die Nutzung der Berufskleidungsartikel pro Mitarbeiter und Abteilung nachverfolgen

LÖSUNGEN—DIE HIGHLIGHTS
Optimierung der Artikelverfolgung mit RFID-Tags

Die RFID-Lösungen zur Artikelverfolgung von Polytex erlauben es Ihnen, Daten mit hoher Genauigkeit für jeden Prozessschritt des Berufskleidungsmanagements in Echtzeit zu generieren. Die Polytex-Lösungen zur Artikelverfolgung unterstützen alle RFID-Methoden, einschließlich HF- und UHF-Tags, und sind vollständig individuell konfigurierbar auf jede betriebliche Anforderung und jeden Maßstab.

Kundennutzen

  • Verfolgen Sie Wäschereikreisläufe: Wäschekreislauf-Metriken dienen dazu, das Ablaufdatum für jeden Kleidungsartikel vorherzusagen. Mit RFID-Tags können Sie die Anzahl der Wäschekreisläufe pro Artikel erfassen und für künftige Lagerbestände und Einkäufe von Berufskleidung planen.
  • Sicherstellung der ESD-Compliance: Hohe Hygienestandards aufrechterhalten, den tatsächlichen Verbrauch der Berufskleidung nachverfolgen und handlungsfähige Warnmeldungen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit generieren.
  • Reduzieren Sie Verluste und Diebstahl: RFID-Tags erlauben das genaue Ein- und Auschecken von Daten. Kleidungsstücke werden automatisch der Person zugeteilt, die den Artikel aus dem Ausgabeautomat holt und nicht an die Person, die den Artikel zurückgibt.
  • Kontrollieren Sie Ihre Wäscheversorgungskosten: Optimierte Abläufe im Berufskleidungsmanagement mit einfach zu bedienenden Automaten, die sich an mehreren günstig gelegenen Standorten in der Einrichtung befinden.

Und so funktioniert’s
Aktive Artikelverfolgung

Die RFID-Tags werden in OP-Kleidung und Berufskleidungsartikeln eingenäht, eingeschweißt oder eingebettet. Jeder RFID-Tag liefert eine einmalige digitale ID, um die lückenlose Artikelverfolgung zu optimieren. Wird ein Artikel von einem Mitarbeiter benutzt, erfassen die Aus- und Rückgabeautomaten von Polytex jede Aktivität und tragen den Status des Berufskleidungsartikels in der Datenbank des Polytex Total Care Manager ein. Die einmalige Artikel-ID wird registriert, auch wenn ein Berufskleidungsartikel durch eine andere Person zurückgegeben wurde.

Vollzyklus-Integration

Integrieren Sie die Polytex-Lösung zur Artikelverfolgung mit dem Total Care Manager System, um die volle betriebliche Kontrolle über Ihre Berufskleidung zu erlangen. Der Total Care Manager liefert genaue Statistiken in Echtzeit sowie detaillierte Berichte zu jedem Berufskleidungsartikel in Ihrem Bestand.

  • Bestandskontrolle: Überwachung und Lenkung des Lagerbestands der gebrauchsfertigen Berufskleidungsartikel
  • Verfügbarkeit der Berufskleidung: Ermitteln Sie die Verfügbarkeit der Einzelteile anhand von Art, Größe und Popularität
  • Abrechnungsprüfung: Stellen Sie eine genaue Abrechnung und Rückgabe der Einzelteile Ihrer Wäscheversorgung sicher.
  • Nutzungsdaten: Generieren Sie genaue Nutzungs- und Rückgabedaten für jeden einzelnen Mitarbeiter.

Besondere Leistungsmerkmale
Skalierbare Rückverfolgbarkeit für jede Artikelmenges

Die Polytex-Lösung lässt sich flexibel, anpassungsfähig und geeignet in jedem Unternehmen einsetzen. Mit Polytex können Sie Ihre Rückverfolgbarkeit ausbauen, um neuen und sich entwickelnden Anforderungen an den Geschäftsbetrieb zu genügen. Polytex verfolgt Artikel und erhebt Daten bei Einsätzen in einzelnen oder mehreren Standorten mit reibungsloser Integration in Backoffice-Apps für das Berufskleidungsmanagement. Unsere Trackinglösungen gewährleisten eine genaue und zuverlässige Datenanalyse mit hoher Verfügbarkeit, auch bei möglichen Netzwerk- oder Infrastrukturausfällen.

Fordern Sie eine kostenlose Beratung von einem der Polytex-Experten an

Finden Sie heraus, wie Polytex-Lösungen für das Berufskleidungsmanagement Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, Kosten zu senken, Effizienz zu steigern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Kontaktieren Sie uns
garment management system technology