Polytex Technologies Ltd. Datenschutzerklärung

Dieses Dokument legt die Datenschutzrichtlinie („Datenschutzerklärung“) der Polytex Technologies Ltd. fest, einer israelischen juristischen Person, die unter der Nummer 51-339176-3 im israelischen Handelsregister eingetragen ist, sowie der Polytex Technologies GmbH, einer in Deutschland ansässigen juristischen Person mit Sitz in Bielefeld, Handelsregistereintrag 38350 B am Registergericht zu Bielefeld („Polytex“, „wir“, „uns“ und „unser“).

Datenschutzverpflichtung

Polytex verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, deren personenbezogene Daten wir besitzen, unabhängig davon, ob es sich um Kunden, potenzielle Kunden, Geschäftspartner oder andere handelt und unabhängig davon, wie wir in den Besitz der personenbezogenen Daten gelangt sind. 

Unsere Datenschutzrichtlinie ist darauf ausgelegt, allen anwendbaren israelischen und EU-Datenschutzbestimmungen zu entsprechen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Datenschutzgesetz 5741-1981 und die Datenschutzverordnung (Datensicherheit) 5777-2017 (zusammen „israelisches Recht“) sowie der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 der Europäischen Union („DSGVO“). 

Polytex stellt sicher, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir über verschiedene Kanäle sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Interaktion mit unserer Website und schriftliche Korrespondenz (einschließlich E-Mail), nur für die in dieser Richtlinie festgelegten Zwecke verwendet und sicher und im Einklang mit den geltenden Gesetzen gespeichert werden. 

Durch diese Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Arten von personenbezogenen Daten informieren, die wir von Einzelpersonen sammeln, die Zwecke, für die wir die Informationen verwenden, und die Art und Weise, wie die Informationen behandelt werden. 

Polytex ist der Verantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die wir sammeln, was bedeutet, dass wir die Zwecke und Mittel für das Sammeln und Verwenden der personenbezogenen Daten bestimmen. Wir kontrollieren auch, wer Zugang zu allen personenbezogenen Daten hat, die unter unserer Kontrolle stehen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, ist Polytex auch der Auftragsverarbeiter der personenbezogenen Daten. Unsere Kontaktdaten für die Korrespondenz bezüglich der Datenschutzerklärung sind wie folgt: 

T. +972-4-633-3142 (Israel) 
T. +49 (0)521 759 820-0 (Deutschland) 

E. info@polytex-technologies.com

Was sind personenbezogene Daten? 

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung bedeutet „personenbezogene Daten“ alle Informationen jeglicher Art, die sich auf Sie persönlich beziehen und die entweder direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf andere Informationen mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Wenn Informationen über Sie anonymisiert sind, sodass wir Sie mit keinen Mitteln mit den personenbezogenen Daten in Verbindung bringen können, sind sie keine personenbezogenen Daten.

Geschäftsinformationen sind für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung keine personenbezogenen Daten. Wir schützen vertrauliche Geschäftsinformationen gemäß unterzeichneten Geheimhaltungsvereinbarungen, anderen anwendbaren kommerziellen Vereinbarungen und unseren Vertraulichkeitsrichtlinien. Geschäftsinformationen, die auch mit Ihnen in Verbindung stehen, wie E-Mail-Adressen, die zur Identifizierung oder zum Ansprechen bestimmter Personen verwendet werden können, oder persönliche Profile über Sie, Ihre Arbeitgeber oder Mitarbeiter, sind jedoch personenbezogene Daten, und wir werden diese Daten auf die gleiche Weise schützen wie alle anderen Formen personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung.

Wie wir personenbezogene Daten sammeln

Wir sammeln personenbezogene Daten in der Regel auf folgende Weise: 

  • Sie müssen möglicherweise ein Formular auf unserer Website oder auf Landingpages ausfüllen, um Informationen und Werbematerial über Produkte zu erhalten. Das Formular verlangt von Ihnen personenbezogene Daten, normalerweise beschränkt auf Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse oder andere geeignete Kontaktdaten.
  • Sie können das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen und uns bitten, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Dieses Formular erfordert ebenfalls, dass Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer und eine Nachricht angeben. Abhängig von der Natur Ihrer Nachricht könnte diese auch personenbezogene Daten über Sie selbst oder über jemand anderen enthalten. Bitte fügen Sie Ihrer Nachricht keine personenbezogenen Daten über eine andere Person bei, es sei denn, Sie haben deren ausdrückliche und vollständig informierte schriftliche Erlaubnis dazu. Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten über eine andere Person erhalten, werden wir diese Person darüber informieren, dass wir ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, wobei wir die Art der personenbezogenen Daten und die Tatsache, dass wir diese von Ihnen erhalten haben, angeben.
  • Sie können uns personenbezogene Daten in Ihren Interaktionen mit uns über unsere Social-Media-Seiten, wie Facebook, LinkedIn, Instagram und Google, sowie andere, bereitstellen. 
  • Wir könnten personenbezogene Daten von Ihnen auf einer Messe, einem Meeting oder ähnlichen Veranstaltungen ausgetauscht haben.
  • Wenn Sie Produkte bei uns bestellen, werden Sie uns eine Lieferadresse und Angaben zu Kreditkarten oder anderen relevanten Zahlungsmethoden angeben. 
  • Wir erhalten bestimmte Informationen, wenn Ihr Webbrowser auf unsere Website zugreift, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Mobilfunknetzdaten, aufgerufene Seiten und Zugriffszeiten.
  • Sie könnten uns direkt per E-Mail oder auf andere Weise im Zusammenhang mit Interesse an unseren Produkten oder für geschäftliche Zwecke kontaktiert haben und uns im Verlauf der Kommunikation personenbezogene Daten bereitgestellt haben.

Benutzerstatistiken 

Wir sammeln statistische Informationen über die Nutzung unserer Website. Dies umfasst Informationen über Ihre Browsing-Aktionen und -Muster auf der Website, die wir verwenden könnten, um Ihnen ein persönlicheres Erlebnis zu bieten. Wir aggregieren auch alle statistischen Informationen über die Browsing-Aktionen und -Muster aller Besucher unserer Website, und diese aggregierten statistischen Informationen identifizieren Sie nicht.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

„Verarbeitung“ personenbezogener Daten bedeutet jede Art von Vorgang oder Reihe von Vorgängen in Bezug auf personenbezogene Daten, ob automatisiert oder nicht, wie Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Veränderung, Abruf, Abfrage, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Abgleich oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung der personenbezogenen Daten.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen oder die wir aus anderen Quellen erhalten, werden vertraulich behandelt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in einer Weise verwenden und offenlegen, die vollständig mit dem israelischen Recht und der DSGVO übereinstimmt, und in Übereinstimmung mit unseren legitimen Geschäftszwecken, die umfassen: 

  1. Wenn Sie Geschäfte mit Polytex abwickeln oder abwickeln könnten, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, um mit Ihnen in Verbindung mit den relevanten Geschäften zu kommunizieren. Dies könnte umfassen: 
    • Bewerbung neuer Produkte und Dienstleistungen bei Ihnen
    • Beantwortung von Anfragen 
    • Bereitstellung von Angeboten
    • Einführung zu anderen relevanten Personen 
    • Information über Neuigkeiten und Branchenupdates 
    • Information über Veranstaltungen und Promotionen 
    • andere relevante Geschäftskorrespondenz 
    • Lieferung von Produkten, die Sie bestellt haben 
    • für unsere internen Geschäftszwecke, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung der Website, Verbesserung unserer Dienstleistungen, Identifizierung von Nutzungstrends und Besuchsmustern, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbeaktionen, Bewertung der Leistung Dritter und Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen 
    • Administrative Zwecke, wie das Senden wichtiger Informationen über unsere Website, Änderungen unserer Geschäftsbedingungen oder Richtlinien oder andere administrative Informationen. 
  2. Um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, die Sie speziell von unserer Website oder auf andere Weise bestellt haben. Wir werden sicherstellen, dass Sie nur die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem spezifischen Formular erhalten, das Sie ausgefüllt haben, oder im Zusammenhang mit der spezifischen Genehmigung, die wir von Ihnen erhalten haben. Bei jeder Gelegenheit, bei der wir Ihnen eine Direktwerbekampagne zusenden, die an eine E-Mail-Adresse gesendet wird, die speziell mit Ihnen verbunden ist (auch wenn es sich um eine berufliche E-Mail-Adresse handelt), werden wir einen leicht erkennbaren Prozess zum Abbestellen zukünftiger ähnlicher Kommunikationen einschließen (z. B. durch Ankreuzen eines entsprechenden Abmeldungsfeldes). 
  3. Um personenbezogene Daten an Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, wenn wir dazu verpflichtet oder berechtigt sind.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht aus anderen Gründen verarbeiten als den oben genannten, es sei denn, wir erhalten vorher Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht aus einem oder mehreren der folgenden Gründe: 

  • Ihre Zustimmung. 
  • Bereitstellung unserer Waren und Dienstleistungen und Durchführung unseres Geschäfts in der oben beschriebenen Weise. 
  • Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften oder anderer rechtlicher Prozesse. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um einem Gesetz, einer Vorschrift oder einem anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen, werden wir Sie darüber schriftlich informieren. 
  • Die Verarbeitung ist für die Zwecke unserer (oder eines Dritten) legitimen Interessen notwendig, vorausgesetzt, wir haben festgestellt, dass diese Interessen nicht durch Ihre Rechte und Freiheiten, einschließlich Ihres Rechts auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, außer Kraft gesetzt werden. 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben 

Personenbezogene Daten, die wir sammeln, werden auf Drittservern gespeichert, die unter anderem aufgrund ihrer Verpflichtungen ausgewählt wurden, die personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder Übertragung zu schützen, und die Verpflichtungen eingegangen sind, die den DSGVO- und israelischen Datenschutzgesetzen entsprechen. Derzeit werden die personenbezogenen Daten auf den Servern von Salesforce, Inc. („Salesforce“) gespeichert. Salesforce stellt uns Customer-Relations-Management-Dienste (CRM) zur Verfügung. Die personenbezogenen Daten werden auf den Servern unter unserem eigenen einzigartigen Konto gespeichert, auf das keine andere Partei Zugriff hat (gemäß den Bedingungen und Konditionen von Salesforce). Salesforce verpflichtet sich, personenbezogene Daten gemäß seiner eigenen Datenschutzrichtlinie zu speichern und zu übertragen, die unter www.salesforce.com/company/privacy/ zu finden ist. 

Verschiedene Mitglieder des Polytex-Personals haben unterschiedliche Zugriffsrechte auf die auf den Drittservern gespeicherten personenbezogenen Daten, und verschiedene Mitglieder des Polytex-Personals haben unterschiedliche Berechtigungen dafür, was sie mit den personenbezogenen Daten tun dürfen und was nicht, einschließlich, mit wem sie personenbezogene Daten teilen dürfen. Der Zugang und die Berechtigung für jeden Polytex-Mitarbeiter wird entsprechend seinen Verantwortlichkeiten festgelegt. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter, die in irgendeiner Weise Zugriff auf das Salesforce-Konto oder auf andere Weise Zugang zu personenbezogenen Daten haben, vollständig über diese Datenschutzerklärung informiert und auch in den israelischen Datenschutz- und DSGVO-Anforderungen geschult. 

Da Polytex-Personal in der Regel in Israel und der EU ansässig ist, wird durch den Zugriff auf die personenbezogenen Daten von den Drittservern die personenbezogenen Daten auch effektiv aus der EU nach Israel übertragen, und ein Teil oder alle diese personenbezogenen Daten können in Israel gespeichert werden, z. B. wenn sie auf die Festplatte des Polytex-Mitarbeiters heruntergeladen werden. 

Mit Ausnahme der Speicherung der personenbezogenen Daten auf den oben erläuterten Drittservern ist es unsere Politik, Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Parteien weiterzugeben, es sei denn, dies entspricht dieser Datenschutzerklärung und den geltenden israelischen Gesetzen und der DSGVO. 

Wann immer wir personenbezogene Daten mit Dritten teilen, verlangen wir, dass sie vertraglich garantieren, angemessene Schutzmaßnahmen zu treffen und dass jede Verarbeitung personenbezogener Daten auf die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke beschränkt ist und dass sie, sofern erforderlich, auch den DSGVO-geprüften Standardvertragsklauseln zustimmen. 

Wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren 

Soweit nach geltendem Recht zulässig, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum plus weitere 12 Monate aufbewahren, der erforderlich ist, um Folgendes zu erfüllen:

  • die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden; 
  • ein erkennbares und fortlaufendes Geschäftsbedürfnis, einschließlich der Aufbewahrung von Aufzeichnungen; 
  • eine Anforderung, Aufzeichnungen zu behalten, die für etwaige benachrichtigte behördliche Untersuchungen oder aktive rechtliche Verfahren relevant sein können; 
  • Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, rechtlicher Verfahren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gerichtsbeschlüsse und/oder zwingende Offenlegungen, die von Regierungsbehörden verlangt werden; 
  • Erfüllung legitimer Interessen von Polytex, die nicht durch Ihr Recht auf Privatsphäre außer Kraft gesetzt werden.

Verwendung von Cookies und Tracking-Technologie 

Wir verwenden Cookies: 

  • um unsere Website benutzerfreundlicher zu machen 
  • um zu verhindern, dass unsere Online-Formulare zum Senden von Spam-E-Mails verwendet werden 
  • um die Nutzung zu überwachen, damit wir Trends erkennen und Verbesserungen vornehmen können

Wir verwenden Cookies nicht: 

  • um Einzelpersonen zu identifizieren 
  • um persönliche Informationen zu speichern 

Es ist unsere Überzeugung, dass die Verwendung von Cookies für das reibungslose Funktionieren unserer Website notwendig ist und keine Bedrohung für Ihre Privatsphäre oder Online-Sicherheit darstellt. Wir empfehlen, dass Sie angeben, dass Sie „Cookies zulassen“. Wenn Sie jedoch „Cookies deaktivieren“, können Sie die Website weiterhin nutzen, aber die interaktiven Funktionen der Website funktionieren nicht vollständig. Beispielsweise kann die Datenübermittlung über Formulare ohne die Verwendung von Cookies nicht vollständig funktionieren. 

Sicherheit 

Wir haben angemessene administrative, organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Zerstörung oder Veränderung, versehentlichem Verlust, Missbrauch oder Beschädigung zu schützen. Wir überprüfen und überwachen regelmäßig solche Sicherheitsvorkehrungen und -maßnahmen und aktualisieren sie, wenn wir dies für erforderlich halten. Es kann jedoch keine Maßnahme eine absolute Garantie gegen unbefugten Zugriff bieten. 

Sie sollten verstehen, dass die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung auf unsere Website oder per E-Mail über Drittanbieternetze nicht garantieren. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, verwenden wir die oben beschriebenen Verfahren und Sicherheitsfunktionen, um die Möglichkeit eines unbefugten Zugriffs zu verringern. 

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre von uns gehaltenen personenbezogenen Daten 

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten über Sie, die wir besitzen. Details dieser Rechte und wie sie auszuüben sind, sind unten aufgeführt. Wir benötigen einen Nachweis Ihrer Identität, bevor wir auf Anfragen zur Ausübung von Rechten reagieren können. Zu Ihrer Bequemlichkeit richten Sie bitte alle Anfragen zu Ihren unten genannten Rechten per E-Mail an unseren Ansprechpartner. 

Auskunftsrecht 

Sie haben jederzeit das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten über Sie anzufordern, die wir besitzen. Das israelische Gesetz und die DSGVO sehen bestimmte Fälle vor, in denen wir Ihre Anfrage auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten oder bestimmte Teile der personenbezogenen Daten, die wir besitzen, ablehnen können. Wenn wir Ihre Anfrage oder Teile davon ablehnen, werden wir Ihnen so bald wie möglich schriftlich unsere Gründe dafür mitteilen. 

Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung 

Wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, nicht korrekt, veraltet oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, die Daten berichtigen, aktualisieren oder vervollständigen zu lassen. 

Recht auf Löschung 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, gelöscht werden, wenn: 

  • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; 
  • Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, auf die sich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützte, und es keine andere Grundlage für die Verarbeitung gibt; 
  • Sie der Ansicht sind und nachweisen können, dass Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder 
  • Ihre personenbezogenen Daten gemäß einer rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Recht auf Widerspruch oder Einschränkung der Verarbeitung 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, und Sie haben auch das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. 

Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern: 

  • die personenbezogenen Daten von Ihnen zuvor bereitgestellt wurden; und 
  • die personenbezogenen Daten von uns mittels automatisierter Verfahren verarbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei der Übertragung der personenbezogenen Daten in das System eines Dritten keine technische Kompatibilität mit diesem System garantieren können. 

Einwilligung 

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. 

Beschwerden 

Wenn Sie mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sind, benachrichtigen Sie uns bitte und geben Sie die Gründe an, und wir werden versuchen, das Problem zu beheben. 

Sie können Beschwerden an unseren Ansprechpartner richten. 

Wenn Sie in der EU ansässig sind, können Sie auch eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einreichen, die eingerichtet wurde, um die DSGVO zu überwachen und durchzusetzen („DPA“). Es gibt in jedem EU-Mitgliedstaat eine DPA, und Sie können sich an jede DPA wenden, obwohl Sie sich in der Regel an die DPA wenden werden, die im Mitgliedstaat, in dem Sie sich befinden, eingerichtet ist. Hier ist eine Liste aller DPAs und deren Kontaktdaten: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protectionauthorities/index_en.htm. Wir nehmen jedoch Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten sehr ernst und werden es zu schätzen wissen, die Möglichkeit zu haben, alle Probleme zu lösen, die Sie haben könnten, bevor Sie sich an eine DPA wenden. 

Polytex Technologies Ltd. Datenschutzerklärung 

Websites Dritter 

Bitte beachten Sie, dass das Klicken auf Links und Bannerwerbung auf unserer Website dazu führen kann, dass Ihr Browser auf eine Website eines Dritten zugreift, bei der die Datenschutzpraktiken anders sind als die von Polytex in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen, und wir können nicht verantwortlich für die Art und Weise sein, wie diese Parteien personenbezogene Daten, die sie von Ihnen sammeln, halten und verarbeiten. Daher empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien separat zu überprüfen, bevor Sie solchen Dritten Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. 

Änderungen unserer Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von Polytex geändert werden. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung in Zukunft ändern, werden wir Sie über wesentliche Änderungen oder Aktualisierungen per E-Mail informieren. Bei weniger wesentlichen Änderungen werden wir die überarbeitete Richtlinie einfach auf unserer Website veröffentlichen. Sie sind daher aufgefordert, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem neuesten Stand bleiben. 

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Privatsphäre 

Wenn Sie Fragen haben oder uns bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, einschließlich der Ausübung Ihrer oben genannten Rechte, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@polytex-technologies.com. 

Wenn Sie uns kontaktieren, werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu überprüfen. 

Fordern Sie eine kostenlose Beratung von einem der Polytex-Experten an

Finden Sie heraus, wie Polytex-Lösungen für das Berufskleidungsmanagement Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, Kosten zu senken, Effizienz zu steigern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Kontaktieren Sie uns
garment management system technology